2:0 Heimsieg der U12 gegen 1.FC Mittelbuchen!

Bei herbstlichen Temperaturen spielten wir unser erstes Heimspiel der Saison gegen den 1.FC Mittelbuchen. Nach der etwas unglücklichen Niederlage in Bad Vibel ging es heute das Erstemal auf das 9er Feld. Von Anfang an setzten wir den Gegner unter Druck und spielten aus einer sicher stehenden Viererkette über die Aussenbahnen schnell nach vorne. Aber, (wie so oft) ließen wir die herraus gespielten Chancen ungenutzt. Es dauerte bis zur 20.min, als Laetitia eine Hereingabe von Samira zum 1:0 einnetzte. Der Jubel war groß, das Tor verdient ! Dieses Ergebnis sollte bis zur Halbzeit bestand haben. Nach der Pause spielten wir nochmal mit Druck auf das Tor von Mittelbuchen. Ein Tor gelang uns jedoch nicht. Durch das ungewohnte 9er Feld, merkte man, das die Kräfte langsam nachließen. Kurz vor Schluss, schoss Sina noch das erlösende 2:0. Der Trainer und die Zuschauer waren mehr als zufrieden. Ein Lob an all unsere Kämpfer und an diejenigen die ein tolles Laufpensum absolvierten. Außerdem an unsere Gegner, die sehr fair gespielt haben.

 

Es spielten: Blanca, Tamara, Julia, Laetitia(1), Lilly, Sina(1), Jenny, Xenia, Jacqueline, Katharina, Sarah H., Aileen und Samira