24.08.2013 F-Junioren: Erstes Heimspiel mit neuer Mannschaft

BSC gegen Spielvereinigung Hochheim: 2:4

Das erste Heimspiel der neuen Saison war für Trainer und Spieler ein aufregendes Erlebnis. Mit viel Eifer und Begeisterung setzten sich die Spieler im Kampf um den Ball ein und stürmten von Beginn an drauf los. Harun gelang auch bereits nach wenigen Minuten das erste Tor. Bis zur Halbzeit konnten die Gegner aus Hochheim allerdings das Spiel drehen und Schwalbach lag mit 1:2 im Rückstand. Motiviert starteten die Schwalbacher in die zweite Halbzeit und Andreas konnte den Rückstand zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen. Der Endstand von 2:4 ging verdient an die Gäste, dennoch war Trainer Michael sehr zufrieden mit seinen Jungen. Für das erste Spiel einer ganz jungen Mannschaft mit wenig Spielerfahrung, aber mit viel Spaß am Ball war es eine hervorragende Leistung.