24.8.2013 – E-Junioren starten mit Sieg in die neue Saison

24.8.2013  BSC Schwalbach – SFD Schwanheim  4:2

Zum Saisonstart in der E2-Runde konnte das BSC Team einen verdienten 4:2 Sieg  einfahren, und somit die neue Runde positiv beginnen. Bei sommerlichen Temperaturen begann die Schwalbacher Mannschaft sehr stürmisch, und überrannte  förmlich den Gegner in der Anfangsphase. Marvin traf in der 3. Spielminute zum 1:0 und Leon profitierte nur drei Minuten später von einem schönen Zuspiel von Jan und traf zum 2:0. Danach versäumten die Schwalbacher Angreifer aber, ihre zum Teil sehenswert heraus gespielten Chancen zu nutzen. Entweder trafen sie das Tor nicht, oder der sehr gute Schwanheimer Keeper sorgte mit seinen Paraden dafür, das die Schwalbacher Führung nicht höher ausfiel. Das Auslassen der guten Torchancen und die nachlassenden defensiven Bemühungen ließen dem Gegner viel Raum zum Kontern, und plötzlich stand es zum Pausenpfiff nur noch 2:1. Als die Schwanheimer Gäste kurz nach dem Wechsel den 2:2 Ausgleich erzielten konnten, schien das Spiel zu kippen, zumal Marvin, Jan, Mathis und Oscar beste Gelegenheiten ungenutzt ließen. Jan erzielte gegen Ende des Spiels das wichtige Tor zum 3:2, und damit war der Bann gebrochen. Nach schöner Vorarbeit von Marvin traf  erneut Jan zum 4:2 Endstand.

So war dies ein schöner Einstand ins neue Spieljahr, das ja doch einige Änderungen mit sich bringt. Ein größeres Spielfeld und eine insgesamt zehn Minuten längere Spielzeit ist im Moment für fast alle eine gewaltige Hürde, aber in ein paar Wochen auch wieder Normalität.

Es spielten: Ferdinand, Tobias, Konstantin, Leon, Marvin, Mathis, Jan, Emil, Oscar, Denat, Christos