25.08.2012 F1 TV Wallau – BSC Schwalbach

TV Wallau – BSC Schwalbach: 6:1

Das erste Auswärtsspiel der Saison fand auf dem Wallauer Hartplatz statt und nahm letztlich einen unangenehmen Verlauf für das BSC Team, denn durch die vielen Unachtsamkeiten und Konzentrationsfehler bekamen die Gastgeber viele Torchancen, die sie zu einem 6:1 Sieg nutzen konnten. Die ersten Chancen hatten aber die BSC Jungs, aber Mathes schoss nach fünf Minuten am Tor vorbei und Leon konnte nur eine Minute später den Wallauer Torhüter nicht überwinden. Nach zehn Minuten fiel der Führungstreffer für Wallau durch ein schönes Kopfballtor nach einer Ecke. Kurz vor dem Pausenpfiff bekam die Schwalbacher Abwehr den Ball nicht aus dem Gefahrenbereich und Wallau konnte durch einen Weitschuss auf 2:0 erhöhen. Kurz nach dem Wechsel fielen zwei weitere Gegentore, und damit war das Spiel gelaufen. Einen der wenigen guten Angriffe konnte Leon nach Zuspiel von Mathis noch zum Ehrentreffer nutzen, aber insgesamt träumte die BSC Spieler zu oft und ließen ihre Gegner Schalten und walten. Das führte noch zu zwei weiteren Gegentoren.

Es spielten: Ferdinand, Tobias, Till, Mathis, Marvin, Leon, Denat, Nils, Medina

Tor: Leon