5:0 Auswärtssieg der U12/2 beim FSV Bergen

Nachdem wir am Mittwoch das Pokalderby mit 3:5 verloren hatten und es reichlich Tränen gab, war heute wieder Kreisliga angesagt. Wir fuhren mit nur sieben Stammspielerinnen und Sarah aus der U10 nach Bergen-Enkheim um gegen den FSV Bergen zu spielen. Von Anfang an spielte sich alles in der Hälfte der Gastgeber ab und wir gingen durch ein Tor durch Lilly schnell in Führung. Abermals Lilly war es die noch vor der Pause das 2:0 erzielte. Unsere Torfrau Samira stand bis dahin nur einmal im Mittelpunkt, als der Schiri einen Strafstoss wegen angeblichen Foulspiel für Bergen pfiff. Doch die ausführende Spielerin schoß den Strafstoss von Samira leicht abgefälscht an die Latte. So gingen wir mit dem 2:0 in die Halbzeit. Nach der Pause spielten wir weiter offensiv und hatten durch Muriel, Xenia, Sina, Laetitia weitere Torchancen. Um einige Zentimeter an ihren ersten Tor scheiterte Sarah (wäre ein toller Einstand gewesen). Aber auch Leonie hatte zweimal die Möglichkeit einen Treffer zu erzielen. Doch dann kam unser Goalgetter Lilly, die in der zweiten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick erzielte und mit fünf Toren in einem Spiel, Sina mit bisher vier Toren ablöste. Am Ende stand es auch in der Höhe verdient 5:0 für uns und die Tränen von Mittwoch waren vergessen.

Es spielten: Samira, Muriel, Xenia, Sina, Lilly, Laetitia, Leonie und Sarah aus der U10