Blau Gelb kontert unsere U10 aus

Am Samstag den 10.05.2014 mussten wir zu Blau Gelb Frankfurt. Es war ein diesiger, feuchter Tag und zu allem Überfluss mussten wir Rasen spielen, was unsere Mädels ja gar nicht gewohnt sind. Das Spiel beginnt und Blau Gelb drückt unaufhaltsam auf unser Tor. Es ist eine Spielerin dabei, die sehr schnell, zweikampfstark und schussstark ist und so passierte es, dass sie über die Seite von Amelie kam und Ihrer Mitspielerin vorlegte, die dann das erste Tor für Blau Gelb schoss. Amelie kämpfte jetzt mit noch mehr Einsatz und konnte mit Unterstützung von Martina die Angriffe auf der rechten Seite verhindern. Unser Sturm war nicht in der Lage die gegnerische Abwehr in Schwierigkeiten zu bringen, so waren die Spielerinnen von  Blau Gelb immer wieder vor unserem Tor, dann kam der Pass in die Tiefe und der Schuss sitzt. Jetzt bäumt sich die Abwehr noch mehr auf. Kurz drauf steht Martina dann ca 20 m vorm gegnerischen Tor und schießt. Auf dem nassem Rasen rutscht der Ball dem Torwart durch die Finger und es steht 2 :1.

Nach der Halbzeit kämpfte die Abwehr ohne Fehler, aber der Sturm konnte sich gegen die Abwehr von Blau Gelb nicht durchsetzen. Unsere komplette Abwehr musste jetzt immer offensiver agieren und es wurden Torchancen erarbeitet. Der Ausgleich lag förmlich in der Luft, doch dann kam ein genialer Pass auf die beste Spielerin von Blau Gelb und Amelie kämpfte mit allem was sie kann, Martina rennt um ihr zu helfen, kann sie aber nicht mehr erreichen und so kann die Spielerinnen abschließen und zimmert den Ball aus vollem Lauf ins Tor. So gewinnt Blau Gelb 3:1, ein 2:2 wäre aber drin gewesen. Spielerisch waren wir auf Augenhöhe, nur der Sturm muss effektiver werden.

Es spielten: Elisa, Natalie, Amelie, Martina (1),  Jamila,  Medina, Lea, Jessica und Sophie.