BSC gewinnt 11:0 gegen FC Schwalbach!

Am heutigen Samstag kam es zum Derby zwischen den beiden Schwalbacher Vereinen. Mit guter Besetzung und großer Motivation gingen unsere BSC-Kicker selbstsicher ans Werk. Das Spiel war von Beginn an sehr einseitig geprägt und Torwart Linus größtenteils arbeitslos geblieben. Trotz des starken Starts konnten unsere Jungs den Ball lange nicht zur Führung im gegnerischen Tor unterbringen. Oft scheiterte man am Torwart, der Latte oder stand sich gar selbst im Weg. Allerdings konnte auch der beste Keeper irgendwann nichts mehr gegen das stetige Anrennen anrichten und so fiel das 1:0. Von diesem Treffer beflügelt, spielten unsere Jungs konsequent weiter und gingen mit einer komfortablen Führung von 5:0 in die Halbzeit. In der 2. Halbzeit spielte man dann auf die eigenen Fans und wurde von den vielen Zuschauern angefeuert. Mit den weiteren 6 Treffern konnte man zufrieden sein, obwohl durchaus noch ein höheres Ergebnis möglich gewesen wäre. Trotzdem auch ein Lob an den Torwart des FC Schwalbach, der noch einige Schüsse rettete. Unter dem Strich bleibt eine starke Mannschaftsleitung aller Spieler, welche am Mittwoch gegen Fischbach wiederholungsbedürftig ist 🙂 Für den BSC spielten und siegten Linus, Lasse, Leo, Fabi, Nils, Mathias, Marvin, Jan, Ibo und Vincent.