D-Jugend Turnier in Schwalbach

27. 8. 16 D-Jugend Turnier des BSC Schwalbach


Mit einem schönen Turnier auf den Schwalbacher Kunstrasenplätzen starteten die D-Jugend Teams des BSC in die neue Saison. Da die Runde ja schon am ersten Schulwochenende startet, war dies schon eine kleine Standortbestimmung für die Schwalbacher Mannschaften, wie natürlich auch für alle anderen. Mit schönen und fairen Spielen, leider bei brütender Hitze, zeigten die Jungs und auch die Mädchen der U15 ihr Können und hatten interessante Spiele. Nicht so erfolgreich war die neuformierte D2, die sich auf dem Neunerfeld noch nicht so gut auskennt und doch noch reichlich Lehrgeld zahlen musste.

Gegen den späteren Turniersieger unterlag das BSC Team mit 0:3, alle anderen Begegnungen waren recht ausgeglichen, gingen aber alle mit 0:1 verloren. Das war nicht schlimm, denn in jedem Spiel gab es kleine Fortschritte. Die D1 begann mit einem Remis gegen die Tura , verlor mit 0:1 gegen die BSC U13/15, gewann mit 1:0 gegen Bad Vilbel und verlor ganz unglücklich mit 0:1in letzter Sekunde gegen Schwanheim. Das BSC Mädchenteam erspielte noch zwei Unentschieden gegen Schwanheim und die TuRa und gewann mit 1:0 gegen Bad Vilbel. Das reichte dem Team für das Halbfinale, in dem die Mannschaft von Trainer Lewin letztlich in einem Neunmeterdrama gegen Hattersheim mit 2:3 unterlag. Das Spiel um Platz drei gewannen die Mädels aber gegen Bornheim mit 1:0, und verdienter Turniersieger wurde die SG DJK Hattersheim durch einen 2:1 Sieg gegen die TuRa.