Die U11 ist vorzeitiger Meister 2016/17

Am heutigen Mittwoch, den 31.05.17 holt die U11 den vorzeitigen Meistertitel in der Region Frankfurt gegen Fischbach:

Der vorletzte Spieltag sollte es zeigen, wer sich den Meistertitel der Region Frankfurt holen kann. Fischbach gegen BSC Schwalbach – der zweite der Tabelle gegen den ersten.

Und so begann das Spiel rasant mit Druck von Schwalbach auf das Fischbacher Tor: Anna-Lena auf Maxi, die auf Julie weiterleitet – Julie wunderschön gegen die Laufrichtung der gegnerischen Torhüterin zum 0:1 in der 1. Minute!!!

Im weiteren Spielverlauf verletzte sich Leo an der Schulter (Schulterprellung) und fiel aus. Vorne wirbelten jetzt Linda, Maxi und Franzie, konnten aber ihre Chancen (Lattentreffer und knapp am Pfosten vorbei) nicht verwerten.

Das Spiel war zeitweise fahrig, denn jeder auf dem Platz war sich der Brisanz bewusst. Alessa hielt die wenigen Torschüsse der Fischbacher souverän und Mara fing viele Bälle hinten in der Mitte überlegen ab.

In der zweiten Halbzeit ging es zunächst mehr auf das Fischbacher Tor, jedoch wurde Maxis ‚Tor‘ nach einem Foul nicht gewertet. Die Fischbacher konnten ihre Konterchancen und langen Bälle dank einer gut stehenden Schwalbacher Abwehr mit Helena, Mara und Anna nicht nutzen. Die vielen mitgereisten Zuschauer sahen mal wieder eine tolle, geschlossene Mannschaftsleistung und konnten so am Ende ein hochverdientes 0:1 bejubeln.

Eine tolle Saison spielten: Alessa (Tor), Anna, Anna-Lena, Franzi, Helena, Julie, Leo, Linda, Mara, Maxi, Merle und Talina.