Die U13 Mädels aus Bad Vilbel zu Gast beim BSC Schwalbach

Am 19.09.2015 stand Rüdiger Köhler mit seinen Mädels zum ersten Punktspiel bei uns auf dem Rasen. Das wird das erste 9′ er Feld-Spiel mit Abseits und einer sehr jungen Mannschaft; die Ladys aus Bad Vilbel sind überwiegend der ältere Jahrgang. Beide Teams stiegen nach dem Anpfiff sehr schnell ein und es entwickelte sich ein sehr schnelles und intensives Spiel. Doch keine Mannschaft konnte in den ersten 20 Minuten einen Spielfluß aufbauen. Eine Unachtsamkeit vor dem gegnerische. Tor und Manon konnte den Ball annehmen, ein Blick und Abschluss – 1:0. Jetzt drehten die Mädels aus Vilbel auf, konnten aber nicht ausgleichen.

In der Halbzeitpause wurde den Mädels gesagt, dass Bad Vilbel jetzt den Druck weiter erhöhen wird und wir nicht aufhören dürfen, mit viel Laufbereitschaft eine Torchance zu verhindern. Genau so kam es und Bad Vilbel kombinierte gut, doch unsere Abwehr hatte immer einen Fuß dazwischen und auch eigene Angriffe waren immer noch vorhanden. Doch die hohe körperliche Belastung konnte man der jungen Mannschaft 10 Minuten vor Ende deutlich anmerken. Vilbel hatte jetzt die Oberhand und Schwalbach verteidigte nur noch, aber es reichte knapp und blieb beim – am Ende glücklichen – 1:0 für Schwalbach.