E1 mit viel Pech

Die E1-Junioren gastierten heute auf dem Turnier des SV Neuhof und konnten dort „lediglich“ den 9. Platz von ins. 15 Teams belegen. Spieler und Trainer hatten sich deutlich mehr erhofft, zumal das erste Spiel sicher gewonnen wurde. In den nächsten beiden Spielen wurde allerdings verpasst, weitere 3er einzufahren und mit Unentscheiden macht man nun einmal keine großen Schritte. Im letzten Gruppenspiel führte man sogar bis kurz vor Schluss gegen den späteren Sieger aus Wieseck, konnte die 1:0 Führung aber nicht ganz über die Zeit retten und trennte sich schließlich 1:1. Zum Schluss fehlte lediglich ein Tor, um in das Viertelfinale einzuziehen. Schade drum, aber so ist Fußball… Das Platzierungsspiel um den 9. Platz konnte dann wieder sicher gewonnen werden, zumal der Gegner nicht einmal auf unser Tor schoss.
Heute wäre mehr drin gewesen, aber es gibt Tage da ist einfach der Wurm drin. Trotzdem konnte man mit dem Saisonabschluss insgesamt zufrieden sein. Besonders die beiden Freundschaftsspiele zeigten Trainer und Team, wo sie stehen. Nun läuft die Saison langsam aus, um dann nach den Ferien in der Punktrunde wieder voll durchstarten zu können.