E1 unterliegt in Fischbach

Die E1/1-Junioren mussten sich am Samstag mit 5:2 in Fischbach geschlagen geben. Neben einigen Ausfällen auf der Spielerseite, kam der verschlafene Beginn dazu und so stand es nach 15 Minuten bereits 4:0 für die Gastgeber. Nach Besserung kamen die Jungs noch auf 4:2 ran, wurden in ihren weiteren Chancen dann aber durch den starken Torwart, eigene Mitspieler und Entscheidungen des Schiedsrichters gebremst. So gelang der Heimmannschaft in der letzten Minute noch der 5:2 Treffer. Insgesamt eine sehr durchwachsene Leistung, aber auch solche Tage darf es im Fußball geben. Nächste Woche gegen Bad Soden geht es dann wieder weiter. Davor wartet am Freitag noch das Eröffnungsspiel auf dem neuen Kunstrasen gegen den FC Schwalbach. Für den BSC spielten: Linus, Lasse, Gus, Fabi, Nils, Jan, Vincent, Mathis, Ibo und Niki.