E2 lässt viele Chancen liegen gegen SG Bremthal

Im zweiten Heimspiel war die SG Bremthal zu Gast. Nach einer furiosen ersten Halbzeit gingen wir mit einer 3:2 Führung in die Pause und hatten noch weitere gute Möglichkeiten das Halbzeitergebnis höher für uns zu gestalten. Dies sollte sich in der 2. Halbzeit rächen. Durch freundliche Unterstützung bei einem Freistoßtor aus dem Halbfeld kamen die Gäste auf 3:3 heran und hatten nun von diesem Moment an ein Übergewicht im Spiel und konnten das Spiel zu einem 3:5 drehen. Unser Anschlußtreffer 5 Minuten vor Schluß zum 4:5 reichte nicht mehr aus, auch weil die spielerische Linie nicht mehr vorhanden war. Heute war mehr drin, jedoch bieten wir dem Gegner immer wieder zu viele Geschenke an.