E2 siegt gegen SV Ruppertshain

Schon gleich nach dem Spielbeginn merkten die Spieler, dass Sie dem Gast spielerisch in allen Belangen überlegen sind. Die Feldüberlegenheit mündete auch während des gesamten Spiels in Chancen und Tore. Heute war es für die Spieler des BSC zu einfach, was entsprechend immer wieder zu vielen Einzelaktionen führte. Wenn der Ball gespielt wurde, dann sprangen auch sofort Tore heraus. Nach vielen vergebenen Chancen ging es mit einer 3:0 Führung in die Halbzeit und das Spiel endete verdient mit einem 9:1 Sieg für die E2 des BSC. Die Mannschaft ging zufrieden mit sich in das Restwochenende. Ein weitere Erkenntnis gab es auch noch an diesem eher schmuddeligen Nachmittag, was das Wetter angelangt: Die Torpfosten halten. Dies konnte mit den zahllosen Test während des Spiels belegen werden!