Erstes Spiel im Freien

28. 2. 2014 EFC Kronberg – BSC Schwalbach 2:1
Der erste Test auf dem Feld fand an diesem Freitagabend in Kronberg statt, und ging letztlich etwas unglücklich mit 1:2 verloren. Das Ergebnis steht aber nicht im Vordergrund, letztlich sollte die Mannschaft nach der Hallensaison den Platz wieder kennenlernen, und manche fühlten sich doch etwas verloren. Gegen das Kronberger Team entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, Treffer wären auf beiden Seiten möglich gewesen. Erst kurz vor der Halbzeit gingen die Gastgeber in Führung. Nach dem Wechsel änderte sich nur wenig, aber es ergaben sich nun auch bessere Schwalbacher Möglichkeiten. Marvin sorgte mit einem abgefälschten Schuss für den Ausgleich, und weitere gute Chancen von Denat, Mathis, Atakan oder Gerhard blieben liegen. Auf der anderen Seite konnte sich Christos im Tor mehrmals beweisen, bei dem Kronberger Siegtreffer kurz vor Spielende war aber auch er machtlos. Insgesamt war aber das Niveau in Ordnung, die vielen Wechsel bei 12 Spielern waren für den Schwalbacher Spielfluss natürlich nicht förderlich.
Es spielten: Ferdinand, Christos, Khoi, Konstantin, Mathis, Marvin, Leon, Denat, Emil, Tobias, Atakan, Gerhard,