F1 BSC – SG Bad Soden 10:1

2. März 2013 Freundschaftsspiel BSC Schwalbach – SG Bad Soden  10:1

Mit einem Freundschaftsspiel gegen die SG Bad Soden eröffnete das BSC Team die Rückrunde auf dem Feld, und konnte bei schönstem Sonnenschein ein überlegenes Spiel gestalten, das sich auch im Ergebnis widerspiegelte. Mit einem Blitzstart und zwei Toren von Denat, sowie einem Treffer von Mathis lag der BSC schnell mit 3:0 vorne, aber bis zur Pause wollte trotz Überlegenheit kein Tor mehr fallen. Erst nach der Halbzeit gab es wieder Grund für Schwalbacher Jubel. Nach Zuspiel von Marvin traf Mathis zum 4:0, Marvin erhöhte auf 5:0, dann traf wieder Mathis, ehe Marvin mit einem fulminanten Weitschuss auf 7:0 erhöhte. Der fleißige Denat baute die Führung nach einem schönen Zuspiel von Nils weiter aus, ehe Nils selbst zum 9:0 traf. Nach dem Ehrentreffer der Gäste war noch Emil zum 10:1 Endstand erfolgreich. Konstantin und Tobi wechselten sich im Schwalbacher Tor ab, hier durfte sich der Trainer freuen, dass beide bereit waren je eine Halbzeit im Tor zu teilen.

Es spielten: Konstantin, Tobi, Nils, Emil, Mathis Marvin, Leon, Denat, Till