03.10.2012 F1 Hallentunier bei DJK Hattersheim

Mit einer tollen und engagierten Leistung hat die F1-Jugend am ersten Hallentunier der Saison beim DJK Hattersheim teilgenommen. Nach 2 Siegen und 2 verlorenen Spielen wurde der 3. Platz von 5 Mannschaften und somit das Platzierungspiel um Platz 5 von insgesamt 10 Mannschaften erreicht.

Das erste Spiel gegen TuS Hornau ging glatt mit 0:4 verloren, weil bei den BSC Spielern die Abwehrarbeit zu ungenau war. Das Spiel war ausgeglichen, dennoch nutzte TuS Hornau  seine Torchancen und Schwalbach eben nicht. Das zweite Spiel konnte Schwalbach nach großem Kampf mit 2:1 für sich entscheiden. Jan schoss nach Zuspiel von Marvin das 1:0, aber ein Ballverlust im Mittelfeld sorgte für den 1:1 Ausgleich. Marvin erzielte kurz vor Schluss den 2:1 Siegtreffer. Mit dem Erfolg im Gepäck ging es mutig ins dritte Spiel gegen DJK Hattersheim II und Emil sorgte mit einem tollen Schuss von der Mittellinie für die 1:0 Führung. Jan erhöhte auf 2:0, ehe Hattersheim den Anschlusstreffer erzielte. Emil und Jan waren aber noch erfolgreich und so gingen die Schwalbacher Spieler mit einem 4:1 Sieg vom Feld. Im letzten Gruppenspiel gegen DJK Zeilsheim zeigten die Schwalbacher Spieler eine gute Leistung mit zwei sehr guten Torchancen, aber ein Ballverlust vor dem eigenen Tor und ein abgefälschter Schuss ins rechte Eck beendeten den Traum. So ging das Spiel unglücklich verloren und alle waren sehr traurig.

Im Spiel um Platz 5 war davon aber schon nicht mehr viel zu spüren und Schwalbach spielte sehr gut mit. Dreimal rettete der Pfosten für den SV 07 Hofheim und kurz vor Spielende nutzte Hofheim eine der wenigen Chancen und erzielte den schmeichelhaften 1:0 Siegtreffer.  So reichte es am Ende nur zu einem 6. Platz, für den Anfang war es aber trotzdem richtig gut.

Es spielten: Konstantin, Mathis, Emil, Marvin, Oscar, Jan, Jamila, Medina