F1-Jungs verlieren erstes Spiel 1:9

Am Samstag den 19.9.15 spielten die F1-Jungs des BSC Schwalbach gegen Zeilsheim zu Hause – in den neuen Trikots in rot, schwarz und gelb. Erst stand es eine Zeit lang 0:0, und der BSC Schwalbach hielt sich gut, aber dann nach ca. 8 Minuten fiel das 1:0 für Zeilsheim. Dann kam Schwalbach; Hennis setzte sich an der Außenseite durch und erzielte ein Tor für Schwalbach. Danach spielten die Zeilsheimer stark, und die Schwalbacher Abwehr stand des Öfteren zu weit vorne oder nicht verteilt genug und konnte daher vom Gegner immer wieder überwunden werden. Als zur Halbzeit gepfiffen wurde, stand es leider schon 1:6.

Die zweite Halbzeit begannen die Schwalbacher besser, und sie gaben auch bis zum Ende nicht auf, auch wenn Zeilsheim noch drei Tore schoss. Fast hätte Schwalbach noch 1 oder 2 Tore erzielen können, doch Alessios schöner Torschuss wurde pariert, und zwei Freistößen prallten gegen die Latte. Endstand war dann 9:1 für Zeilsheim.

Es spielten: Alessio und Yusuf (je eine Halbzeit im Tor), Till, Henry, Oliver, Hennis (1), Basti, Vincent, Junho und Tobia