F2-Mannschaft (mit Verstärkung) erreicht 5. Platz beim Turnier in Flörsheim am 18. Juli

Am 18. Juli hatte die F2-Mannschaft (Jahrgang 2007) ihr erstes und einziges Draußen-Turnier diese Saison. Durch eine Absage sind wir kurzfristig noch in das Turnier hinein gerutscht. Eine schnelle Umfrage unter den Eltern ergab, dass wir genug Spieler zusammen bekommen könnten, solange wir zusätzliche „Gastspieler/innen“ nutzen konnten. Das Turnier bestand aus F1 und F2 Mannschaften, daher mussten wir uns sowieso mit ein paar älteren Spielerinnen und Spielern verstärken. Netterweise halfen uns Marc von der F1, sowie drei Mädels von der U11 (Alba, Hanna, Helena).

Auf die Weise konnten wir recht gut mithalten und gewannen unser zweites und viertes Spiel mit sehr gutem Einsatz relativ souverän (2:0 und 3:1). Das erste und dritte Spiel ging verloren. Das ergab dann einen verdienten fünften Platz (von acht Mannschaften). Für unsere F2-Spieler, die in dieser Saison leider nur selten gewannen, war das ein toller Erfolg!

Marc brillierte für uns erst im Tor (bei diesem Spiele gegen den späteren Turnier-Zweiten verloren wir nur 0:3) und dann auf dem Feld, wo er vier Tore schoss. Die drei Mädchen Alba, Hanna und Helena bildeten eine starke Abwehrkette, an der so leicht keiner vorbeikam! Und die anderen F2- Jungs zeigten trotz Hitze vollen und konzentrierten Einsatz – Hennis wurde auch mit einem Tor belohnt; Henry sehr stark in der Abwehr beim letzten Spiel. Alessio war bei drei der vier Spiele im Tor und zeigte eine super Leistung, vor allem wenn man berücksichtigt, dass er bisher noch nie im Training spezielles Torwart-Training erhalten hat.

Es war ein schöner Abschluss der Saison für uns, danke an alle Spieler, die kurzfristig eingesprungen sind, vor allem an die ausgeliehenen „Gäste“!

Es spielten: Alessio, Oliver, Basti, Henry, Hennis von der F2 sowie Marc (von der F1), Helena, Alba, Hanna (U11)

Tore: Marc 4, Hennis 1

Bericht von Elli, 21. Juli 2015