Die Bambini kämpfen tapfer und verlieren nur knapp gegen Eschborn

Beim Freundschaftsspiel gegen die 2008er Jungs des 1.FC Eschborn, konnten die Kleinsten des BSC über lange Zeit souverän mithalten. Nach anfänglicher 3:0 Führung, konnten die Gegner aber ausgleichen.
Dann ging das Spiel spannend hin und her und am Ende ging Eschborn schließlich glücklich mit 7:6 vom Platz.
Es spielten: Hiyabel, Julian G., Jakob, Max, Emil, Rasmus, Simon, Philipp und Linus