Pokalspiel der U13 in Eddersheim

Am Mittwoch dem 09.09 mussten die BSC Mädels zum ersten mal in dieser Saison spielen und zwar in Eddersheim um den Einzug ins Kreispokalfinale.

Nach dem Anpfiff ging es gleich rund, denn durch eine schöne Kombination konnte der BSC gleich in Führung gehen. Doch die Eddersheim Mädels gaben sich komplett unbeeindruckt und machten es dem BSC richtig schwer. Mit körperlichem Einsatz wurde das Kombinationsspiel  immer wieder unterbrochen, doch kurz vor der Pause gelang es noch, das 2:0 zu schiessen. Doch jetzt kam der Anpfiff zur zweiten Halbzeit und Eddersheim erhielt eine Chance und diese wurde sofort genutzt – 2:1. Kurz darauf glichen die Eddersheimerinnen durch eine Vorlage unserer Verteidigerin sogar aus.

Jetzt waren unsere Mädels wach und kämpften jetzt verbittert auch um jeden Ball. Das Zusammenspiel war etwas besser als beim Eddersheimer Team und so konnten die Mädels auf 2:3 und danach auf 2:4 erhöhen. Doch die Mädels aus Eddersheim gaben nicht auf und bekamen dann einen Freistoss. Diesen klatschte unser Torwartfrau zwar ab, aber er rollte trotzdem über sie ins Tor. Endstand 3:4 – das war eng.