Respektabler 5. Platz für die jüngsten BSC-Kicker

Am 01.02.2015 starteten die jüngsten BSC-Kicker zu ihrem zweiten Turnier in ihrer noch jungen Spielerkarriere. Es ging nach Kriftel zum Nationen-Schnuppercup gut ausgerüstet mit Schweizer „Nationaltrikots“, die Nation, die der BSC vertreten sollte.

Schon die Einlauf- und Anfangszeremonie war aussergewöhnlich bei 10 Mannschaften mit Fahnen und der deutschen Nationalhymne, doch die Fußballjugend beeindruckte dies wenig.

Trotz nur einem Auswechselspieler (Dank an Hans – Jahrgang 2011!!!, der kurzfristig ausgeholfen hat) errang das junge Team zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage und zog nur wegen des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Holland als Gruppendritter in das Spiel um Platz 5. Dies gewannen die Schweizer-Jungfußballer in der letzten Minute gegen Frankreich mit 1:0.

Es spielten: Max, Phlipp, Linus, Carl, Julian, Emil und Hans.

Auf dem Foto fehlt Hans.