Schöner Heimsieg der D2 Jugend

12. 11. 16 BSC Schwalbach – SV Kriftel III 5:2


Mit einem verdienten 5:2 Sieg konnte das Schwalbacher Team erstmals seit fast zwei Monaten wieder einmal drei Punkte einfahren und eine Talfahrt in der Tabelle verhindern.
Die BSC Jungs ließen zu Beginn etwas den Spielwitz vermissen, der große Kader verhindert natürlich einige Automatismen, weil die Positionen immer unterschiedlich besetzt sind. Im Laufe des Spiels wurde es aber besser und auch vor dem 1:0 durch Sinan nach einem schönen Angriff, gab es schon Chancen für Atakan und Connor. Die Gäste aus Kriftel konnten aber postwendend ausgleichen, als nach einem Abschlag von Keeper Liam der Ball im Mittelfeld leichtfertig verloren wurde und der Konter von Kriftel erfolgreich zu Ende gespielt wurde. Liam im BSC Tor verhinderte zweimal mit guten Paraden einen Rückstand, ehe Sinan bei einem Angriff über die rechte Seite mit einem Heber erfolgreich war, und die 2:1 Pausenführung erzielte. Nach dem Wechsel wurden die Schwalbacher Angriffe etwas entschlossener. Fabian traf aus kurzer Distanz zuerst nur den Pfosten, in der 45. Minute war er aber im Strafraum zur Stelle und konnte einen Abpraller zum 3:1 in die Maschen setzen. Wenig später traf Andreas zum 4:1 und der gute Fabian konnte nach Zuspiel von Emil auf 5:1 erhöhen. Kriftel durfte kurz vor Spielende aber auch noch einmal jubeln als die BSC Abwehr mal wieder zu sorglos agierte und die Verteidigung des eigenen Tores einstellte. Am Ende stand aber ein schöner 5:2 Erfolg in einem ordentlichen Spiel, in dem besonders Emil, Atakan, Sinan und Fabian gefallen konnten.


Es spielten: Liam, David, Konstantin, Samet, Emil, Christian, Connor Atakan, Robin, Fabian, Sinan, Andreas Luca