E1/2 – Schönes Turnier in Bad Soden

21. 6. 15 Turnier in Bad Soden
BSC – SV Zeilsheim            0:2
BSC – SG Bad Soden II      3:0
Tore: Denat, Konstantin, Johannes
BSC – SG Sossenheim      1:0
Tor: Denat
BSC – SG Bad Soden        1:0
Tor: Denat
BSC – FSV Stierstadt        0:3

Grund zur Freude gab es viel an diesem Tag

In Bad Soden spielte das Schwalbacher Team nach einem verkorksten ersten Spiel ein starkes Turnier und belegte am Ende einen guten dritten Platz.
Auch das Auftaktspiel gegen den SV Zeilsheim begann gut und Schwalbach hatte anfangs die besseren Chancen. Ein nicht gegebener Strafstoß für Schwalbach und ein Blackout der BSC Abwehr besiegelte aber eine Niederlage, die am Ende mit 0:2 sein Ende fand. Mit Blick auf die starken Aktionen ging der BSC in sein zweites Spiel und konnte dies gegen die SG Bad Soden mit 3:0 Toren gewinnen. Denat , Konstantin und Johannes trafen für den BSC. Spannend wurde es dann in der Partie gegen die SG Sossenheim. Nicht unverdient ging Schwalbach durch ein schönes Solo von Denat in Führung, am Ende hatte das Team aber Glück, das Sossenheim nicht noch zum Ausgleich kam. Tae-Li verhinderte mehrmals mit guten Paraden einen Gegentreffer. Einen weiteren knappen Sieg erkämpfte sich das BSC Team gegen die SG Bad Soden I. Das Spiel wogte hin und her, aber in der letzten Minute entschied Denat mit seinem Tor nach schöner Vorarbeit von Robin und Oscar das Spiel für Schwalbach, und Denat weiß genau, warum das Tor so schön und wichtig war. Im letzten Spiel traf der BSC auf den FSV Stierstadt, ein Team das hochmotiviert war, im Spiel aber auch die Grenzen des Fair Play doch oft verletzten und teilweise sehr rüde zur Sache gingen. Damit kamen die Schwalbacher Spieler wieder einmal gar nicht zurecht und so ging das Spiel auch klar mit 0:3 verloren. Damit war der Gesamteindruck zunächst erst mal etwas getrübt, aber am Ende freuten sich doch alle über eine gute Platzierung und vor allen Dingen über eine gute bis sehr gute Leistung des Teams.
Es spielten: Tae-Li, Emil, Konstantin, Robin, Atakan, Johannes, Samet, Luca, Ferdinand, Oscar, Denat, Connor,