C-Juniorinnen (U15)

u15 beim Burkhard-Mück-Cup 2019

In der Saison 2018/2019 trainieren die fußballbegeisterten C-Mädels mit Carsten Sennhenn und Volkmar Lewin.

Girls wanted!

Da wir aktuell nur auf relativ wenige Spielerinnen der Jahrgänge 2004/2005 zurückgreifen können, verstärken wir unser Team mit den spielstärksten Mädels der U13. Damit stellen wir mit deutlichem Abstand das jüngste Team einer Liga, in der viele Gegner mit einem reinen 2004er-Jahrgang auflaufen. Die körperlichen Nachteile und der geringere fußballarische Erfahrungsschatz sind somit häufig ausschlaggebend dafür, dass der erfahrenere Gegner in einigen wenigen, aber entscheidenden Aktionen die Nase vorn hat. Nichtsdestotrotz ist unsere U15 eine Truppe, die sich sowohl auf- und abseits des Platzes blendend versteht und zusammenhält. Wir sind überzeugt davon, dass wir mit zwei bis drei weiteren, erfahrenen Spielerinnen im unteren Mittelfeld der Tabelle mitspielen könnten. Und hier kommst womöglich du ins Spiel:

Du bist Jahrgang 2004 oder 2005 und liebst Fußball? Du suchst eine neue Herausforderung und möchtest gerne auf dem 11er-Feld Fußball spielen? Du möchtest Teil einer verschworenen Truppe werden? Dann melde dich bei uns und komm vorbei zum Probetraining. Wir freuen uns auf dich!

Ziele

Ziel unserer Jugendarbeit ist die individuelle sportliche Förderung, das Vermitteln von sozialer Kompetenz und die fortlaufende Weiterentwicklung des gesamten Teams. Mit dem Sprung vom 9er-Feld auf das Großfeld sind die jungen Damen nun endlich im „großen Fußball“ angekommen. Das bringt natürlich viele Veränderungen mit sich, auf die sich die Mödels einstellen müssen.
Nachdem die grundelegenden Techniken im D-Jugend-Alter erlernt wurden, gilt es nun, diese zu festigen und positionsspezifisch zu trainieren. Im taktischen Bereich stand bislang vor allem die Individualtaktik mit dem 1gegen1 und all seinen Facetten im Vordergrund. Nun gilt es, auch im gruppentaktischen Bereich viele verschiedene Situationen und die dazu passenden taktischen Verhaltensweisen kennen zu lernen. Mit dem starken körperlichen Wachstum ist es wichtig, die Muskulatur und die Motorik an die neuen körperlichen Gegebenheiten anzupassen und die Mädels körperlich fit für den Wettkampf zu machen. Zu guter letzt lernen die Spielerinnen, mit dem steigenden Wettkampfgedanken und Emotionen umzugehen und entwickeln sich so auch psychisch weiter.

Zusätzlich zu den Trainingseinheiten und den Spielen organisieren wir gerne gemeinsame Events, um uns immer besser kennen zu lernen, unsere Freundschaften zu pflegen und gemeinsam viel Spaß im Team zu haben.

Trainingszeiten

Wir trainieren drei mal pro Woche montags, mittwochs und freitags. Mittwochs findet zudem vor dem Mannschaftstraining das Torwarttraining statt. Freitags gibt es nach Vereinbarung vor dem Mannschaftstraining noch Individualtraining, um explizit auf die Stärken und Schwächen der einzelnen Spielerinnen eingehen zu können. Für das Mannschaftstraining der C-Juniorinnen gelten aktuell folgende Zeiten:

Montags, mittwochs und freitags von 18:00 bis 19:30 Uhr auf den Sportplatzen „Hinter der Röth“ (am Vereinsheim).

Trainer

Carsten Sennhenn (C- Lizenz), Mail: sennhenn@bscjugend.de, Mobil: 0152-03720347
Volkmar Lewin (C- Lizenz), Mail: vlewin@bscjugend.de, Mobil: 0175-8242849

Allgemeine Anfragen: u15@bscjugend.de