U 13 gegen Oberursel

Anstoß um 11.00 Uhr – und gleich spielten die BSC Mädels auf. Nicht lange gespielt und nach einer schönen Vorlage von Celine konnte Jamila zum 1:0 einnetzen. Nach dem Anstoss setzen die Mädels sofort nach und ein steiler Pass kam auf Laura, die dann zum 2:0 erhöht. Nun kam Oberursel in Fahrt und erhöhte den Druck. Unsere Torfrau hatte Angst einen abgefälschten Ball mit der Hand aufzunehmen und Oberursel nutze den Moment und konnte auf 2:1 verkürzen. Dadurch waren die Mädels etwas verunsichert und Oberursel konnte Druck ausüben, aber unsere Abwehr konnte sich immer wieder durchsetzen und klären. Nun wurde unsere schnellste Spielerin Speedy (Judith) immer wieder geschickt und konnte sich dann gegen 2 Gegenspielerinnen trotz extremen Gegnerdruck durchsetzen und ein schönes Tor erzielen. Halbzeit.

Nach der Pause wurde gewechselt und jetzt sollten unsere zwei Stürmer Henna und Judith über außen die Gegner in Bedrängnis bringen. Doch die Mädels aus Oberursel konnten jetzt ihr Spiel aufbauen und waren dicht dran, den Anschlusstreffer zu erzielen. Unser Torwart konnte jetzt zeigen, was sie kann und das trotz zwei weiteren kleinen Fehlern. Nach einem weiteren Wechsel beim BSC konnten wir wieder etwas mehr Druck ausüben. Es kam zu einer Ecke und Celine plaziert diese auf dem Oberschenkel von Martina die den Ball ins Netz drückte.