U12/1 Bad Nauheim-BSC Schwalbach 1:10

U12/1 Bad Nauheim – BSC Schwalbach 1:10
Auch wenn die Nachrichten diese Woche für das Team mal wieder nicht gut waren, da sich unsere letzte Torfrau und Allroundspielerin Marie den Finger gebrochen hat, war man im Spiel in Bad Nauheim stark verbessert und gewann auch in dieser Höhe verdient mit 1:10.Da man auch auf Paula heute verzichten musste ,unsere U10 auch ein Spiel hatte musste man sich eine Torfrau suchen, Lilly eine Feldspielerinn aus der U12/2 stellte sich zur Verfügung und machte einen perfekten Job.
Nach stürmischen Anfang, auf ungewohnten holprigen Naturrasen, ging man schon nach drei Minuten durch Luise in Führung. Ein Eigentor nach sechs Minuten, noch zweimal Luise und einmal Tess besiegelte die verdiente 5:0 Führung.
In der zweiten Halbzeit ging man auf volle Offensive mit allen Spielerinnen, so gelang es den Nauheimern beim Stand von 6:0 den Ehrentreffer zu erzielen, da man in der Rückwärtsbewegung viel zu langsam war. Das schönste Tor in der Entstehung gelang Jacqueline, die auf der rechten Außenbahn mit Ball und maximalen Tempo ihre Gegenspielerinn durch geschicktes verzögern und wieder Aufnahme vom Tempo abschüttelte und im Strafraum den Ball im linken Winkel versenkte.
Nicht nur die Torfrau Lilly auch Laetitia der ein Tor gelang und Sina mussten aus der U12/2 aushelfen, hierfür nochmal Danke
Es spielten: Lilly, Julia, Jacqueline (1)Aileen, Tess(2), Luise(5)Laetitia(1), Sina und Jessica