U12/1 FFC Frankfurt-BSC Schwalbach 3:1

1.FFC Frankfurt-BSc Schwalbach 3:1
Mit 3:1 mussten die BSC Mädels beim Unterbau des Frauen Bundesligevereins geschlagen geben.
Schon bei der Kaderzusammenstellung wurden einige Probleme sichtbar,da wir keine Torfrau mehr haben musste mal Paula ins Tor, da einige Spielerinnen dieses Jahr noch nicht traininiert haben andere Trainingsrückstand haben und sich unsere Spielgestalterinn Tess am Vorarbend weiter krankmeldete musste man sich aus der U12/2 bedienen bzw kam zum ersten mal die Spielerinn Miriam die über Zweitspielrecht spielt zum Einsatz.
Da der BSC die Räume eng machte und die Gastgeber gegen diese Spielweise keine Mittel fanden ging man Torlos in die Halbzeit
Zweite Halbzeit das selbe Spiel bis der Schiedrichter meinte er müsste mal innerhalb von zwei Minuten zwei krasse Fehlentscheidungen treffen das es selbst den meisten Eltern der Gastgeber peinlich war Die Schiedrichter Entscheidungen führten zum ersten und zweiten Tor der Gastgeber.Auch das dritte Tor war im Vorfeld eine Fehlentscheidung doch aufregen konnte sich darüber keiner mehr.Miriam machte noch den Ehrentreffer doch war man insgesamt noch vorne hin zu harmlos.Auch wenn man meinte der Schiedrichter war vorher im Wettbüro muss man die Leistung der FFC Spielerinnen anerkennen,tolles Team.Kritik müssen sich die BSC Spielerinnen gerade nach dem 2:0 gefallen lassen da wollten einige nicht mehr so richtig,das geht im Teamsport nicht.