U13 beendet mit 6:0 den Rasenplatzalptraum!

Daß wir auf Naturrasen doch noch gewinnen können zeigten unsere U13-Mädels am Samstag bei der SpVgg Oberrad. Der Rasen wies zwar keine Schlammkuhlen auf und stand auch nicht unter Wasser, trotzdem war er augenscheinlich schon recht hoch und der Untergrund weich und daher nicht einfach zu spielen. Trotzdem gingen wir bereits Sekunden nach dem Anpfiff mit dem ersten Spielzug durch Jenny in Führung. Es entwickelte sich ein druckvolles Spiel, welches überwiegend in der Hälfte der Gegnerinnen stattfand. Folgerichtig fielen dann auch bald weitere Tore durch Samira und Blanca. Die Oberräder kamen nur selten vor unser Tor, dann aber gefährlich. Doch Anna hielt was zu halten war. Mit einem hochverdienten 3:0 verabschiedeten wir uns in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel wie so oft zerfahrener und nachlässiger. So hatten die „Hausherrinnen“ einige gute Möglichkeiten. Aber selbst die größte machte Anna mit einer tollen Aktion und einem sehr langen Arm zunichte. Auf der anderen Seite erhöhten Samira, Jenny und Medina zum 6:0-Endstand, der auch in dieser Höhe absolut in Ordnung geht.(J.N)

Es spielten: Anna(TW), Lena, Katharina, Henna, Sarah, Jenny, Samira(C), Amelie, Frieda,Medina und Blanca