U13 Niederlage im Pokalhalbfinale!

Am Mittwoch waren die Mädels vom SV Hofheim zu Gast in Schwalbach. Es stand das Halbfinale um den Kreispokal des  MTK an. War es letztes Jahr noch die Endspielpaarung, so musste sich heute leider einer der zwei, wohl im Moment besten Mannschaften des Kreises, vom Pokal verabschieden. In den Anfangsminuten war es ein vorsichtiges Abtasten beider Teams und es deutete sich ein gutes Pokalspiel an. Doch die erste Unachtsamkeit unserer Mädels nutzen die Gäste eiskalt zum 0:1 aus. Von diesem Augenblick an waren wir auf einmal zu weit vom Gegner und diese schossen innerhalb kürzester Zeit zwei Tore zum 3:0. Nachdem wir aus unserem Tiefschlaf erwacht waren, begannen wir wieder am Spiel teilzunehmen. Der Gegner wurde besser bei der Ballannahme gestört, aber die ein oder andere Möglichkeit vorm gegnerischen Tor nicht konsequent zu Ende gespielt. In der 29.min gelang uns dann doch der Anschlusstreffer und es keimte wieder etwas Hoffnung auf. In der zweiten Hälfte wurde unser Spiel besser. Es wurden einige Chancen  für ein 2.Tor heraus gespielt. Doch kam es, wie es kommen musste, statt dem Tor zum 2:3 erzielten die Hofheimer das 1:4 und nahmen uns die letzte Chance das Spiel doch noch zu gewinnen. Trotz der Niederlage nehmen wir die ordentliche zweite Halbzeit mit, um am Sonntag in Eschersheim erfolgreich in die Rückrunde zu starten.

 

Es spielten: Tamara(TF), Samira(K), Jenny, Medina, Sarah, Amelie, Katharina, Elena(1) und Marie