U14/Kickers Mörfelden-BSC Schwalbach 5:0

U14/Kickers Mörfelden-BSC Schwalbach 5:0
Im ersten Punktspiel nach der Winterpause bei Kickers Mörfelden kam man 0:5 unter die Räder. Bei einem Flutlichtspiel indem die Teams Orange /Schwarz und Gelb /Schwarz ausgestattet waren hatten nicht nur die Zuschauer Probleme einiges auseinanderzuhalten. Das Team aus Mörfelden machte in der ersten Hälfte mit den BSC Spielerinnen kurzen Prozess, alle Chancen wurden verwertet, so stand es schon zur Halbzeit 5:0.
Zweite Halbzeit kam man besser ins Spiel und passte sich der robusten Spielweise der Heimmannschaft an. Mörfelden erhöhte den Druck doch stand man hinten besser und ließ keine Chance mehr zu. Doch nach vorne hin wollte es auch nicht so recht klappen die abspiele in die Spitze kamen zu ungenau und auch im Abschluss war man zu überhasstet. So endete das Spiel das über 70 Minuten ein sehr hohes Tempo hatte mit 5:0. Alles im allen auch in dieser höher gerechtfertigt.