U15 – 3.Platz beim Turnier in Frankfurt

Am Sonntag starteten die U15-Girls zum Turnier bei Blau-Gelb Frankfurt. Gespielt werden sollte in zwei 4er-Gruppen. Da allerdings eine Mannschaft kurzfristig absagte, entschied sich der Veranstalter das Turnier im Modus „Jeder gegen Jeden“ zu spielen. Somit verlängerte sich die Turnierdauer aber auch die Spielzeiten pro Team. Unsere BSC-Mädchen erzielten hierbei folgende Ergebnisse:

Eintracht Wetzlar 1 – BSC = 1:0

SG Bornheim/GW – BSC = 0:0

SG Hohensachsen – BSC = 0:0

Eintracht Wetzlar 2 – BSC = 0:2

SV Blau Gelb Frankfurt – BSC = 0:3

FV09 Eschersheim – BSC = 0:1

Somit konnte nur Eintracht Wetzlar 1 einen Treffer gegen unser Team erzielen, bei allen anderen Spielen stand die „0“. Wir beendeten das Turnier mit 11 Punkten und 6:1 Toren auf Platz 3, punktgleich!!!! mit den zweitplatzierten Mädchen der SG Hohensachsen, die allerdings aufgrund der größeren Torausbeute sich den 2.Platz sichern konnten. Schade. Turniersieger wurde Eintracht Wetzlar 1.

Für den BSC Schwalbach nahmen an diesem Turnier teil: Ardijana (TF), Jessica, Sarah, Sina, Lea (K), Charlotte, Marietta, Victoria, Marie Fries, Laetitia, Carolin Burgard und erstmalig Vanesa Böhler.

Dank an alle mitgereisten Eltern und Fans des U15-Teams, die bei den Spielen eine „eigene Fankurve“ bildeten und das Team von der Außenlinie immer wieder unterstützt haben sowie dem SV Blau-Gelb Frankfurt für die Turniereinladung sowie Ausrichtung. Der sportliche Saisonabschluß der U15-Juniorinnen findet dann am kommenden Samstag beim Kleinfeldturnier in Aschaffenburg statt.