Ungefährter U13 Sieg beim Auswärtsspiel bei Blau-Gelb Frankfurt!

Heute trafen unsere Mädels auf die inzwischen gut bekannte und sympathische Mannschaft von Blau- Gelb Frankfurt. Obwohl wir zu diesen frühen Anstoßzeiten gerne öfter mal den Start oder auch eine ganze Halbzeit verschlafen, waren unsere Girls heute von Beginn an bemüht, den Gastgeberinnen zu zeigen daß man hier gewinnen wollte. Und das gelang zunächst am besten Samira, die bereits nach wenigen Minuten zum 1:0 einnetzte. Nach weiterhin druckvollem Spiel war es dann einige Minuten später wiederum Samira, die auf 2:0 erhöhte. Nun war es nicht so, daß die Gegnerinnen nicht auf dem Platz waren, sie hatten ebenfalls ein paar auffällig gute Spielerinnen, aber unsere Abwehr mit Amelie, Tamara und Co. konnte die meisten gegnerischen Vorstöße neutralisieren und wenn doch mal eine durchkam war auf unsere Torfrau Anna Verlaß. Unsere Mädchen kamen mit zunehmender Spielzeit immer besser in Fahrt und nachdem Jenny zunächst einige hochkarätige Chancen knapp verpasste konnte sie mit einem Hattrick den Spielstand auf 5:0 für uns erhöhen. Ab diesem Punkt schalteten wir einen Gang zurück und verwalteten den Spielstand bis zum Ende doch ungefährdet.(J.N)

Es spielten: Anna, Tamara, Samira, Jenny, Sarah, Amelie, Marie, Henna, Elisa, Medina und Charlotte